Empfehlungen und Tipps für die Küche

Auswahl der Früchte

In klassischer Form werden "Pruneaux d'Agen" im Handel als ganze Früchte oder entsteint nach ihrem Kaliber, d.h. nach ihrer Größe sortiert, verkauft. Die Größe wird mit zwei Zahlen angegeben, die jeweils der Mindest- bzw. Höchstanzahl von Früchten entspricht, die in 500 g enthalten sind. So bedeutet zum Beispiel ein Kaliber 33/44, dass in einem Beutel mit 500 g zwischen 33 und 44 Trockenpflaumen enthalten sind. Ein Kaliber 66/77 enthält zwischen 66 und 77 Früchten auf 500 g. Je kleiner also die Zahlen sind, die das Kaliber bezeichnen, desto größer sind die einzelnen Trockenpflaumen, denn man braucht weniger, um dasselbe Gewicht zu erreichen. Adjektive wie Riesig, Sehr Groß, Groß,... werden ebenfalls verwendet, um die verschiedenen Kaliber voneinander zu unterscheiden und Ihnen dabei zu helfen, für die gewünschte Verwendung die richtigen Pruneaux zu finden. Guten Appetit!
Wir hoffen, dass die nachfolgende Tabelle Ihnen hilft, die Trockenpflaumen zu finden, die Sie für Ihr Rezept benötigen. Viel Vergnügen beim Genießen!

Kaliber (Anzahl der Früchte auf 500 g) Sonstige Handelsbezeichnung Verwendung
Bei Übereinstimmung mit den IGP-Vorgaben darf die Appellation "Pruneaux d'Agen" verwendet werden. 28/30 Verzehrfertige Früchte, Gefüllte Trockenpflaumen, In Alkohol eingelegte Trockenpflaumen
33/44 Riesenfrüchte
44/55 Sehr große Früchte gros
55/66 Große Früchte Zum Garnieren, als Kompott, Saft
66/77 Mittelgroße Früchte
Kein Recht auf Verwendung der Appellation "Pruneaux d'Agen" 77/88 Kleine Früchte
Verschiedene Spezialitäten auf Basis von Trockenpflaumen

"Pruneaux d'Agen" sind eine Leckerei an sich, die das ganze Jahr über Verwendung findet. Sie brauchen wenig Platz, sind leicht zu transportieren, natürlich, energiereich und köstlich und bieten sich als idealer Partner für Zwischendurch und beim Bekämpfen kleiner Hungerattacken (im Büro, in der Schule, bei sportlichen Aktivitäten oder in der Freizeit...). Sie lassen sich aber auch wunderbar in der Küche verarbeiten, denn sie passen gleichermaßen zu traditionellen oder regionalen Rezepten für deftige oder süße Gerichte, wie zu den aktuellen Anforderungen einer modernen Küche, die ernährungsphysiologische Aspekte und Feinschmeckertrends in sich vereint.

Im Handel findet man sie in verschiedenen Formen, die Ihre kulinarische Kreativität perfekt ergänzen. Je nach Rezept können Sie sich daher auf die Suche machen nach :

Pflaumencreme, Marmeladen und Zwetschgenmasse.
Diese werden auf Basis von Zwetschgen mit relativ kleinem Kaliber hergestellt. Sie sind ideal für die Zubereitung von Desserts, Soßen, Zwischenspeisen, Milchspeisen oder als Brotaufstrich zum Frühstück oder beim Nachmittagssnack... oder zum Füllen der entsteinten "Pruneaux d'Agen" (vergleiche "Wie entsteine ich Trockenpflaumen, ohne sie aufzuschneiden?").
Kompott aus Trockenpflaumen :
Dieses wird auf Basis kleiner Trockenpflaumen zubereitet, und passt wunderbar zu Quark, Milchreis oder Griesbrei. Besondere Leckermäulchen können hier noch etwas Zimt oder Vanille hinzufügen.
Trockenpflaumen in Sirup :
Dies sind rehydrierte Trockenpflaumen, die mit Sirup in Dosen oder Gläsern eingemacht wurden. Sehr praktisch zum Dessert oder Frühstück.
In Alkohol eingelegte Pruneaux (Wein, Schnaps, Armagnac)
Hierbei werden die Trockenpflaumen in einer alkoholhaltigen Flüssigkeit mariniert. Köstlich als Digestif nach einer guten Mahlzeit oder zum Espresso.
Pflaumensaft :
Dieser wird im Rahmen einer Diät oder bei sportlichen Betätigungen sehr geschätzt. Die Trockenpflaumen im Rahmen der Ernährung für Sportler
Zwetschgenkernöl :
Das Zwetschgenkernöl wird durch die erste Kaltpressung der Mandelkerne erzeugt, die im Inneren der Zwetschgensteine sitzen. Es besitzt außergewöhnliche aromatische Eigenschaften.
Wie bewahrt man die Trockenpflaumen nach dem Öffnen auf ?

Diese wenig empfindlichen Trockenfrüchte sind das ganze Jahr über erhältlich, stellen kein Problem hinsichtlich der Haltbarkeit dar und lassen sich ungeöffnet im Vorratsschrank bei Umgebungstemperatur sehr gut in der Originalverpackung aufbewahren. Nach dem Öffnen der Packung können Sie sie einige Tage in einer dichten Box im Gemüsefach des Kühlschranks lagern, damit sie ihre Weichheit nicht verlieren. Werden die Pruneaux in trockener Umgebung gelagert, tendieren sie dazu, Feuchtigkeit zu verlieren. Wenn dies der Fall ist, können Sie ihnen ihre Weichheit wiederverleihen, indem Sie sie ein paar Minuten in kochendem Wasser einweichen. Das Hinzufügen von Tee (zum Beispiel Earl Grey mit Bergamotte), Gewürzen, Orangenblütenwasser, Vanilleextrakt oder anderer Gewürze in das Einweichwasser verleiht Ihren Pruneaux noch eine exotische Note.

Wie entsteint man die Trockenpflaumen, ohne sie aufzuschneiden ?
Zum Beispiel, wenn man sie füllen möchte…

Wenn Sie ganze Trockenpflaumen kaufen und sie entsteinen möchten, ohne sie aufzuschneiden (zum Beispiel, wenn Sie sie füllen möchten), schneiden Sie ein Ende der Frucht ab und fassen mit einem feinen sauberen Instrument wie z. B. einer Pinzette (Augenbrauenpinzette, Elektrikerpinzette, Schere...) den Kern im Inneren der Frucht und ziehen ihn der Länge nach vorsichtig heraus. Mit einer Spritztülle können Sie anschließend die Pflaume nach Wahl füllen (Frischkäse mit Kräutern, Schokoladen-Ganache...).