Pochierte Pfirsiche mit Pruneaux


4 Personen
Zutaten :
8 reife weiße Pfirsiche Für den Sirup:
- 500 ml Wasser
- 250 g Zucker
1 Vanilleschote Für die Sabayon-Creme:
-6 Eigelb
- 1 dl Sauternes Weißwein
- 1 EL Zucker
Zum Dekorieren:
- 40 Himbeeren
- 12 Pruneaux d'Agen "sehr groß"
- Mandelblättchen
Zubereitung
Pruneaux zwei Minuten in warmem Wasser einweichen. Pfirsiche 8 Sekunden lang in kochendes Wasser legen, dann in kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen.

In einem Topf Wasser und Zucker mit einer Vanilleschote zum Kochen bringen, die Pfirsiche hineingeben. Mit einem Tuch bedecken und 5 bis 6 Minuten lang kochen lassen. Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen, dann Pfirsiche abtropfen lassen.

Sabayon zubereiten: 6 Eigelb in einen Topf geben, Zucker und Weißwein hinzugeben. Topf ins heiße Wasserbad stellen und Mischung kräftig mit dem Schneebesen aufschlagen. Wenn die Creme luftig und sehr schaumig wird, aus dem Wasserbad nehmen und weiterschlagen, bis sie abgekühlt ist.

Die Mandelblättchen in einer Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, dabei ständig mit einem Holzspatel wenden.

Je Teller 2 Pfirsiche anrichten, mit der Sabayon-Creme umgießen. Mit Mandelblättchen dekorieren und ringsum jeweils mit 10 Himberen und 3 Pruneaux verzieren.